Abteilungssitzung zum Thema Sozialstaatskonzept der SPD

Veröffentlicht von Johannes Gottert Februar 23, 2020

Wir alle kennen es von Infoständen, Parteiveranstaltungen, aber auch aus privaten Gesprächen: Hartz IV hängt uns nach und polarisiert wie kaum ein anderes Thema. Die Partei hat daher schon vor einer Weile beschlossen, dass wir Hartz IV hinter uns lassen wollen. Verbunden wurde das Thema mit der Frage, wie wir uns den Sozialstaat der Zukunft vorstellen. Dabei heraus gekommen ist das Sozialstaatskonzept, dass auf dem Parteitag im Dezember verabschiedet wurde (siehe Anhang).

Als Referenten für diese Sitzung konnten wir Manuel Failing gewinnen. Er ist Büroleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dagmar Schmidt, MdB. Dagmar Schmidt ist Mitglied im Parteivorstand und hat in dieser Funktion intensiv an dem Konzept mitgewirkt. Manuel wird uns die wesentlichen Inhalte des Konzeptes und die Entstehung vorstellen sowie erläutern wie es damit weitergehen soll.
Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Euch.

Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit – Das Sozialstaatskonzept der SPD