Spendenaufruf für das AWO Kiez-Café

Veröffentlicht von Johannes Gottert April 19, 2020

In diesem Monat möchten wir Euch gerne dazu aufrufen an das AWO Kiez-Café zu spenden und damit das enorm wichtige Engagement des AWO Kiez-Café für obdachlose Menschen und Bedürftige zu unterstützen, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind. Mit euren monetären Spenden unterstützt ihr im besonderen Maße die Notübernachtung für Frauen in der Petersburger Straße 92, 10247 Berlin.

Monetäre Spenden bieten die Möglichkeit finanzielle Mittel gezielt dort einzusetzen, wo sie derzeit am Dringendsten benötigt werden.

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Arbeiterwohlfahrt KV Berlin Spree-Wuhle e. V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE26 1002 0500 0005 5444 03
BIC: BFSWDE33BER
Verwendungszweck: Kiez-Café
Weiterer Verwendungszweck: SPDFHAIN 13

Darüber hinaus werden folgende Sachspenden sehr gerne entgegengenommen:

  • Lebensmittel
  • Schlafsäcke
  • Rucksäcke
  • Hundefutter
  • Desinfektionsmittel

Wir würden uns ungemein freuen, wenn wir gemeinsam als SPD Abteilung einen Beitrag leisten, damit Bedürftige und obdachlose Menschen – insbesondere obdachlose Frauen – in Friedrichshain auch in diesen Zeiten bestmögliche Unterstützung erhalten.