Herzlich Willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir sind die SPD vor Ort im Boxhagener-, Rudolf-, Samariter- sowie Travekiez und in Stralau und Ihre AnsprechpartnerInnen vor Ort, wenn es Probleme oder Anregungen für ein gutes Leben im Kiez gibt oder Sie sich politisch engagieren wollen. Zu unseren Terminen sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Also einfach vorbeischauen und mitdiskutieren. Die Grundlagen unserer politischen Arbeit finden sich in unserem Selbstverständnis der Abteilung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Sven Heinemann MdA Vorsitzender

 
 

Topartikel Kiez Die SPD im Boxhagener-, Rudolf-, Samariter-, Travekiez und in Stralau trauert um ihr langjähriges Mitglied Günter Drogge

Er ist in dieser Woche im Alter von 87 Jahren gestorben und war 67 Jahre Mitglied der SPD.

Geboren wurde Günter Drogge 1930 in Berlin. Der gelernte Polsterer trat im Februar 1951 in die SPD im Bezirk Prenzlauer Berg ein. Auch nach dem Mauerbau im August 1961 hielt Günter Drogge der SPD die Treue. Er betonte 2011 anlässlich seines 60-jährigen Parteijubiläums: „Dank Willi Brandt ruhte die Mitgliedschaft der Ostberliner Genossen und wurde nicht gelöscht.“ Wegen „Staatsfeindlicher Äußerungen“ wurde Günter Drogge von September 1961 bis Juli 1962 inhaftiert. 1964 zog er nach Friedrichshain. Bedingt durch die Haft konnte er aber erst nach Ablauf der Bewährungsfrist 1968 ein Abendstudium zum Handwerksmeister aufnehmen.

Veröffentlicht am 09.03.2018

 

Bezirks-SPD Volles Haus bei Neumitgliedertreffen - Engagierte Diskussion zu einer möglichen Großen Koalition

Am vergangenen Samstag haben wir alle Neumitglieder der SPD in unserem Abteilungsgebiet (Boxhagener-, Rudolf-, Samariter-, Travekiez und in Stralau) zu einem Treffen eingeladen. Der Zeitpunkt war offenbar gut gewählt: Über 20 neue und zugezogene SPD-Mitglieder haben den Weg zu uns gefunden. Die Beweggründe im Laufe des vergangenen Jahres in die Partei eingetreten zu sein oder jetzt wieder aktiv werden zu wollen, sind vielfältig. Sie reichen von Europa, über Bekämpfung des Rechtsextremismus, Bildung, Mobilität und Ökologie bis hin zum Thema Digitalisierung.

Veröffentlicht am 15.01.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.9 - 581502 -